Persönlichkeitstests

Bei Persönlichkeitstests werden die Personenmerkmale anhand des Abrufs kognitiv repräsentierter Eigenschaften erfasst.

Hierzu müssen die Testpersonen immer alle vorgegebenen Aufgaben bearbeiten. 

Bei Persönlichkeitstests gibt es keine richtigen oder falschen Lösungen, sondern sie erfassen nur bestimmte Ausprägungen  von  Merkmalen.

Die Verfälschbarkeit ist sowohl in Richtung Faking-Good als auch in Richtung Faking-Bad möglich.

 

Bei den Persönlichkeitstests kann unterschieden werden zwischen:

  • Persönlichkeitsinventaren
  • Persönlichkeitsfragebögen zu spezifischen Konstrukten
  • situationsspezifische Verfahren
  • Fragebögen zur Zustandsdiagnostik
  • Fragebögen zu Interessen
  • Fragebögen zu Motivation
  • objektive und indirekte Persönlichkeitstests
  • nicht-sprachliche Persönlichkeitstests
  •  projektive Verfahren
  • Verhaltensbeobachtung
  • und Interviews.