Glossar

L

Lebenszeitrisiko

  • Wahrscheinlichkeit, mit der ein Individuum, im Verlauf seines Lebens an einer bestimmten Krankheit erkrankt

M

Mortalitätsrate

  • = Sterberate

N

O

Objektivität

  • Ein Test dann objektiv, wenn er das Merkmal welches er misst, unabhängig von dem misst, der den Test durchführt, auswertet und  interpretiert.

Ökonomie

 

  • Bei der Testökonomie handelt es sich um die Wirtschaftlichkeit eines Tests. Diese ergibt sich durch die Kosten, die bei einer Testung entstehen können. Bei den Kosten handelt es sich nicht nur um den finanziellen Aufwand, sondern ebenfalls um den zeitlichen Aufwand.

 

 

 

P

Punktprävalenz

  • Häufigkeit einer Erkrankung zu einem bestimmten Zeitpunkt

Psychosoziales ressourcenorientiertes Diagnostiksystem (PREDI)

  • Screeningverfahren
  • beinhaltet eine Kurzdiagnose sowie eine Feindiagnose für verschiedene Lebensbereiche