Was ist Gesundheit?

Bevor man sich mit Krankheiten oder Störungen befassen kann, sollte man sich Gedanken darüber machen, was überhaupt Gesundheit ist.

 

Derzeit gibt es jedoch keine wirklich zufriedenstellende Definition für Gesundheit.

 

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) definierte Gesundheit als :" Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen".

 

Das Problem an dieser Definition ist, dass sie relativ utopisch ist. Ein solcher vollständiger Zustand des Wohlbefindens dürfte kaum erreichbar sein.

 

Neuere Definitionsansätze gehen davon aus, dass es sich bei Gesundheit um einen Prozess handelt, innerhalb dessen es zu einer dynamischen Wechselwirkung zwischen Körper, Geist und Seele kommt.

 

 

Was ist Krankheit?

Ebenso wie bei der Gesundheit handelt es sich auch bei Krankheit um ein hypothetisches Konstrukt.

 

Zusätzlich setzt die Definition von Krankheit jedoch die Annahme eines medizinischen Krankheitsmodells voraus.

 

 

EXKURS:

traditionelles medizinisches Krankheitsmodell

  • ...besagt, dass das Kranksein auf eine primäre Störung eines spezifischen Defekts zurückzuführen ist oder auf die Störung einer spezifischen Funktion
  • ...dieser Defekt liegt im Individuum und ist die eigentliche Krankheit
  • ...für den Defekt gibt es eine eindeutige Ursache oder auch ein bestimmtes Muster von sich ständig wiederholenden Ursachen
  • ...der Defekt ist generell körperlicher Art

 

 

Krankheit kann allgemein definiert werden als eine Störung der Befindlichkeit (physisch, psychisch), die sowohl subjektiv empfunden werden kann als auch objektiv feststellbar ist.

 

Quellen:

 

 GEOThemenlexikon (2007), Band 12 (Psychologie - Denken, Fühlen, Handeln), Mannheim: Bibliographisches Institut.


GEOThemenlexikon (2007), Band 13 (Psychologie - Denken, Fühlen, Handeln), Mannheim: Bibliographisches Institut.

 

Wittchen, H.U. & Hoyer, J. (Hrsg.) (2006). Klinische Psychologie & Psychotherapie. Heidelberg: Springer Medizin Verlag.