Episode einer Major Depression

Kriterien (DSM-IV-TR)

Um die Diagnose einer major Depression stellen zu können, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

 

A.) Es müssen über einen Zeitraum von mindestens 2 Wochen wenigstens 5 der folgenden Symptome bestehen und mindestens eines der Symptome davon ist (1) oder (2):

  1. Es liegt eine depressive Verstimmung vor.
  2. Die Person zeigt ein deutlich vermindertes Interesse.
  3. Es ist ein deutlicher Gewichts- und Appetitverlust vorhanden.
  4. Die betroffene Person leidet entweder unter Schlaflosigkeit oder unter einem vermehrten Schlafbedürfnis.
  5. Sie zeigt psychomotorische Unruhe oder psychomotorische Verlangsamung.
  6. Der Betroffene leidet unter Müdigkeit oder Energieverlust,
  7. oder zeigt Gefühle von Wertlosigkeit / Schuld.
  8. Es kommt es Konzentrations- und Entscheidungsproblemen
  9. Sowie zu Gedanken an Tod und Suizid bzw. Suizidhandlungen.

B.) Es dürfen nicht die Kriterien einer gemischten bipolaren Störung erfüllt sein.


C.) Die vorliegenden Symptome verursachen bei der betroffenen Person in klinisch relevanter Weise einen Leidensdruck und Beeinträchtigungen.


D.) Für die Symptome sind keine medizinischen Krankheitsfaktoren verantwortlich oder die direkte körperliche Wirkung von Substanzen.


E.) Die Symptome können auch nicht besser durch Trauer erklärt werden.

Meine Quellen und Literaturempfehlungen: